Sie sind hier: Bildungswege » Fachbereich Technik » Höhere Berufsfachschule für Technik

Höhere Berufsfachschule Technik

Der Bildungsgang “Berufsfachschule Technik, Profilbildung Automatisierungstechnik” strebt neben der Studierfähigkeit über die Fachhochschulreife auch das Ziel an, Jugendliche auf eine duale Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich vorzubereiten und damit ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen. Mit einem betrieblich orientierten Unterricht sowie einer engen Kooperation mit Unternehmen der Region erhalten die Schülerinnen und Schüler zwei Möglichkeiten:
   1. Entscheiden, ob eine Ausbildung in diesem Bereich ihren Vorstellungen entspricht
   2. Herstellen persönlicher Kontakte zu Unternehmen der Region

Es ist das Ziel des Lehrerteams, jeden Jugendlichen individuell zu fördern, im gemeinsamen Entscheidungsprozess herauszustellen, welche Entwicklungsmöglichkeiten sich ihm bieten und ihn bei der Zielerreichung zu unterstützen.      

Abschluss

Voraussetzungen

Dauer

berufsbezogene Fächer

berufsübergreifende Fächer

Fachhochschulreife (schulischer Teil)

Übergang vom Gymnasium nach Versetzung in Klasse 10

zwei Jahr

Maschinenbautechnik/

Systemtechnik

Deutsch/

Kommunikation

 

mittlerer Schulabschluss (FOR)

integriertes vierwöchiges Praktikum

Mess-, Regel- und

Steuerungstechnik

Politik/ Gesellschaftslehre

 

 

 

Mathematik

Sport/Gesundheitsförderung

 

 

 

Wirtschaftslehre

Religion/Praktische Philosophie

 

 

 

Physik, Chemie oder Biologie (1. Jahr)

 

 

 

 

Englisch

 

 

 

 

 

 

 

Berufskolleg Ennepetal

Wilhelmshöher Str. 12-22
58256 Ennepetal

Tel. +49 (0) 2333 98780

Fax +49(0) 23 33 98 78 77

buero@berufskolleg-en.de



Aktuelles

11.07.2017

Schulbüro in den Sommerferien

 

In den Sommerferien ist das Schulbüro zwischen 8:00 und 12:00 Uhr für Sie geöffnet.

mehr