Sie sind hier: Bildungswege » Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung » Berufsschule Einzelhandel

Verkäufer/in // Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel

Die Ausbildung zum/zur Verkäufer/in bzw. zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel zählen seit Jahren zu den beliebtesten Ausbildungsberufen. Nach erfolgreichem Abschluss haben vor allem die Kaufleute im Einzelhandel im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen überdurchschnittliche Aufstiegschancen, z. B. als Erstverkäufer/in, Abteilungsleiter/in, Filialleiter/in, Marktleiter/in, Bereichsleiter/in. Die erworbenen Kompetenzen ermöglichen ebenso den Weg in die Selbstständigkeit – ebenfalls leichter und schneller als in anderen Wirtschaftszweigen.

Die Berufsschule Einzelhandel begleitet im Rahmen des Dualen Systems angehende Verkäuferinnen und Verkäufer (2-jährige Ausbildung) sowie Kaufleute im Einzelhandel (3-jährige Ausbildung) während ihrer Ausbildungszeit. Dabei wird sowohl der Erwerb von Fachwissen als auch weiterer, darüber hinaus gehender Kompetenzen unterstützt. Da reines Fachwissen schnell wieder veraltet und im Laufe eines Berufslebens ständig aktualisiert werden muss, soll besonders die Fähigkeit und Bereitschaft zum lebenslangen Lernen geweckt und gefördert werden. Dies geschieht gleichermaßen in den beruflichen wie auch in den berufsübergreifenden Fächern (siehe Tabelle unten).

Die beiden Berufe des Einzelhandels werden nach einem einheitlichen Lehrplan beschult. Da die Inhalte der ersten beiden Ausbildungsjahre identisch sind, führen wir in der Unter- und Mittelstufe gemischte Klassen. Für die Auszubildenden als Verkäufer/in besteht die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss der Verkäuferprüfung in einem weiteren Jahr den Abschluss "Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel" zusätzlich zu erlangen. Bei entsprechender Vorbildung bzw. hervorragenden schulischen Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildung um sechs bzw. sogar um zwölf Monate möglich.

 

Übersicht über die Struktur der Ausbildung:

 

Berufliche Fächer

Berufsübergreifende Fächer

Prüfungen

1. Ausbildungsjahr/ Unterstufe
(Lernfeld 1 – 5)

Kundenkommunikation und –service (KKS)

Warenbezogene Prozesse (WP)

Wirtschafts- und Sozialprozesse (WISP)

Datenverarbeitung

Deutsch/
Kommunikation

Politik/
Gesellschaftslehre

 

 

2. Ausbildungsjahr/ Mittelstufe
(Lernfeld 6 – 10)

Kundenkommunikation und –service (KKS)

Warenbezogene Prozesse (WP)

Wirtschafts- und Sozialprozesse (WISP)

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (SUK)

Englisch

Sport/
Gesundheitsförderung

Religion

Verkäufer: Zwischenprüfung zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres

Abschlussprüfung am Ende des 2. Ausbil­dungs­jahres (schriftlich und mündlich)

Kaufleute im EH: Teil 1 der Abschlussprüfung (nur schriftlich)

3. Ausbildungsjahr/ Oberstufe
(Lernfeld 11 - 14)

Kundenkommunikation und –service (KKS)

Wirtschafts- und Sozialprozesse (WISP)

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (SUK)

 

Kaufleute im EH: Teil 2 der Abschluss­prüfung (schriftlich und mündlich)

 

Berufskolleg Ennepetal

Wilhelmshöher Str. 12-22
und
Friedenshöhe 44
58256 Ennepetal

Tel. +49 (0) 2333 98780

Fax +49(0) 23 33 98 78 77

buero@berufskolleg-en.de



Aktuelles

29.09.2017

Ausbildungsmesse

 

Die diesjährige Ausbildungsmesse findet am 29.09.2017 in den Betriebshallen der VER-Ennepetal statt. Das Berufskolleg Ennepetal ist ab 8:30 Uhr mit...

mehr